Welche wände farbig streichen damit der raum größer wirkt

Welche Wände farbig streichen, damit der Raum größer wirkt?

Die Farbgestaltung von Wänden kann eine große Rolle dabei spielen, wie groß oder klein wir einen Raum optisch wahrnehmen. So können wir mit verschiedenen Farben schnell und einfach einen kleinen Raum größer wirken lassen. Doch welche Wandfarben eignen sich dafür am besten? Grundlegend sollten wir lieber auf helle Farben setzen, denn sie sorgen für mehr Licht im Raum und öffnen das Auge. Dunkle Wandfarben hingegen lassen den Raum schnell erdrückend wirken. Je heller und farbenfroher die Wände, desto größer wirkt der Raum. Doch welche Wände sollten wir am liebsten farbig gestalten? Das werden wir uns in diesem Artikel genauer ansehen.
Ein kleiner Raum kann schnell eng und ungemütlich wirken, aber mit der richtigen Farbgestaltung können Sie Ihrem Raum optisch mehr Platz geben. Es gibt verschiedene Einflussfaktoren, die bei der Farbauswahl für kleine Räume bedacht werden sollten. Zum Beispiel sollten helle Farben, wie Weiß oder Pastelltöne, bevorzugt werden, da sie den Raum größer wirken lassen. Dunkle Wandfarben hingegen sollten vermieden werden, da sie Räume optisch verkleinern. Auch Möbel und Dekoration können farblich abgestimmt werden, um einen harmonischen Look zu erzielen.

Eine Besonderheit, die berücksichtigt werden sollte, sind die Wände. Besonders empfehlenswert ist es, lieber helle anstatt dunkle Wandfarben zu verwenden, um einen Raum optisch zu vergrößern. Weiße Wände lassen zudem den Raum hell und luftig wirken. Um den Effekt zu verstärken, kann auch bei den Möbeln auf helle Farben gesetzt werden. Eine Möglichkeit, um Räume größer wirken zu lassen, ist auch durch das Einbringen von ausreichend Licht, sei es durch Fenster oder gezielte Beleuchtung. Wichtig ist, dass auch die Farbauswahl auf das Auge abgestimmt ist, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.

Grundlagen der Farbauswahl

Architektonische Besonderheiten berücksichtigen

Die Wahl der Wandfarben hat großen Einfluss auf die optische Wahrnehmung von Räumen, besonders wenn es um kleinere Räume geht. Daher sollten architektonische Besonderheiten des Raumes vor der Farbgestaltung beachtet werden, um die Illusion von Größe zu verstärken. Zum Beispiel lassen weiße Decken den Raum höher und somit größer erscheinen. Dunkle Decken hingegen lassen den Raum optisch niedriger wirken und somit kleiner. Auch helle und kühle Farben wie Weiß, Pastell-, Blau- und Grüntöne sind ideal für kleine Räume, da sie eine offene und großzügige Atmosphäre schaffen.

Es ist wichtig, eine harmonische Farbpallette zwischen Wänden, Böden und Interieur zu haben, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen. Eine unpassende Farbkombination kann dazu führen, dass der Raum unruhig und überladen wirkt. Darüber hinaus können wenige Farben verwendet und Farbschattierungen genutzt werden, um Räume in der gewünschten Weise aufzuwerten. Eine Beobachtung der Farbwirkung bei unterschiedlichem Licht ist ebenfalls zu empfehlen.

Wirkung von Farben auf die Raumgröße

Bestimmte Farben haben eine besondere Wirkung auf die optische Größe von Räumen. Helle Farben, wie Weiß, lassen den Raum größer wirken und schaffen eine offene und großzügige Atmosphäre. Spezielle Farben wie Blaugrau oder Salbei wirken mild und aufhellend und können dazu beitragen, dass der Raum einladend und gemütlich wirkt. Wenn bunte oder dunkle Farben und gemusterte Tapeten mit passenden Möbeln in ähnlicher Farbnuance kombiniert werden, kann der Raum ebenfalls größer wirken. Allerdings sollte man hierbei lieber vorsichtig bleiben, da eine unpassende Farbkombination das Auge schnell überfordern kann.
Wenn es darum geht, einen kleinen Raum größer wirken zu lassen, spielt die Wandfarbe eine wichtige Rolle. Um eine bessere Raumwahrnehmung zu erzielen, sollten helle oder weiße Wandfarben verwendet werden. Dunkle und grelle Farben sollten vermieden werden, um den Raum nicht zu verkleinern. Eine Möglichkeit, einen vergrößernden Effekt zu erzeugen, wäre die Verwendung von farblich geteilten Wänden oder hellen Oberschränken. Eine ähnliche Farbgestaltung von Böden und Wänden kann die Illusion von Weite und Kontinuität erzeugen. Um das Raumgefühl zu vergrößern, ist es besser, weniger Möbel in lichten Farben zu verwenden und geschickt zu platzieren. Große Möbelstücke und Heizungen können in derselben Farbe wie die Wand gestrichen werden, um Konturen zu verschwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert